Fluglager 2020 ging zuende

Am 16.08.2020 war es leider nun wieder soweit, unser Fluglager endete.

Vieles war anders in diesem Jahr, die Mannschaft war auf 20 Teilnehmer beschränkt, wir hatten ein Hygienekonzept und haben Unmengen an Desinfektionsmittel am Start und im Vereinsheim verbraucht.

Aber einiges war wie immer. Es gab tolle Flüge, gutes und schlechtes Wetter. Starts bei brennender Hitze (30 Grad im Schatten) und bei niedrigen Wolken (fast Regen).

Die Hitze war unerträglich

Einige Strecken wurden geflogen, es gab einen neuen Alleinflieger, von hier nochmal einen Herzlichen Glückwunsch und du wolltes ja deine Erlebnisse hier aufschreiben?

Ein neuer Windenfahrer hat seine Prüfungen bestanden und drei neue Windenschüler haben ihre Ausbildung begonnen.

Neuer König der Winde

Und am Sonntag konnten wir noch ein gemeinsames Essen im Restaurant genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.